‚Pas op, boekenworm! Snel lezen!‘ – Die Gastlandreihe aus dem Verlag Klaus Wagenbach

In diesem Jahr erscheinen in vielen (fast allen?) Verlagen niederländischsprachige Titel – in den meisten Fällen im Zusammenhang damit, dass Flandern und die Niederlande dieses Jahr gemeinsam Ehrengast der Frankfurter Buchmesse sind. Der Verlag Klaus Wagenbach begnügte sich nicht mit dem Verlegen eines oder zweier Titel aus dem Gastland, nein – unter dem Motto ‚Pas op, boekenworm! […]

Weiterlesen →

Außer Ostern: Indiebookday 2016

„Es gibt viele kleine tolle Verlage, die mit viel Herzblut und Leidenschaft schöne Bücher machen. Aber nicht immer finden die Bücher ihren Weg zu den Lesern. Der Indiebookday kann da für ein bisschen Aufmerksamkeit sorgen.“   So wird das Anliegen des Indiebookdays auf der Homepage beschrieben. Diese Initiative zum „Feiertag des unabhängigen Verlegens“ wurden vom mairisch […]

Weiterlesen →

SIFISO MZOBE – YOUNG BLOOD

„Ich erlaubte mir einen luxuriösen Moment des Trauerns, dann schickte ich meine Träume in die Wüste, spuckte auf den Asphalt, ging nach Hause und zog mich um. Vusi und der Anruf, den 740i zu holen – diese Sekunde war der Übergang. Ich wählte Geld statt Freiheit.“   Der Roman ‚Young Blood‘ erzählt die Geschichte von Sipho, der in […]

Weiterlesen →

Literarischer Adventskalender #3

Der neue Adventskalender von 54stories Kennt ihr 54stories? Auf dieser Plattform veröffentlichen Saskia Trebing und Tilman Winterling Texte junger Autoren – exklusiv, für jeden lesbar, zum freien Download. Begonnen haben die beiden mit dem Adventskalender 2014, danach wurde und wird die Textsammlung in loser Folge mit Geschichten, Gedichten und Essays fortgesetzt. Und, zu unser aller […]

Weiterlesen →

Literarischer Adventskalender #2

‚Der klassische Adventskalender‘ Mein zweiter Favorit unter den literarischen Adventskalendern ist dieser Buch-Adventskalender. Herausgeberin Juliane Beckmann hat für diese Anthologie „die 24 schönsten Weihnachtsgeschichten“ versammelt. Besonders gelungen finde ich die Wahl der Autoren: Nicht nur Thomas Mann, Charles Dickens und Agatha Christie sind vertreten, sondern auch unbekanntere Schriftsteller wie Auguste Branchart oder Georg Ebers. Damit […]

Weiterlesen →

Literarischer Adventskalender #1

Weihnachten kommt näher, Nikolaus ist noch früher da, und noch davor: der 1. Dezember. Der Tag, an dem das mit dem Adventskalender losgeht, an dem  man das erste Türchen öffnen, das erste Säckchen aufmachen darf, die ersten Seiten lesen. Es gibt – auch für Erwachsene – viele Adventskalender. Sehr, sehr viele Adventskalender. Ich habe mir drei ausgesucht, […]

Weiterlesen →

‚Kilifü‘ – Almanach der Kinderliteratur

Wie? Was? Wer? „Kili…was?“ war meine erste Reaktion, als ich zum ersten Mal von dieser Publikation hörte. Dabei habe ich Kinder- und Jugendliteratur als Studienschwerpunkt gehabt, interessiere mich nach wie vor sehr für diesen Bereich der Literatur und habe relativ viel mit Menschen zu tun, die sich da ziemlich gut auskennen – trotzdem hatte ich bis zu […]

Weiterlesen →

Sommer, Sonne, Bücher!

Liebe Leserinnen und Leser, hier war es ganz schön ruhig in letzter Zeit – neue Arbeitsaufgaben haben mich ganz schön gefordert. Da war nicht so viel Zeit und Energie für die BUCHBÜCHSE übrig, aber das wird auch wieder anders werden. Allerdings nicht sofort: Jetzt ist erst mal Urlaub angesagt! Bevor es losgeht, möchte ich aber […]

Weiterlesen →

DECKEL DRAUF [04/2015]

April 2015

Dieser April war für mich ein Viellesemonat – acht Bücher habe ich gelesen und eins nehme ich noch mit hinüber in den Mai. Ich bin mit dem Monat sehr, sehr zufrieden – es waren einige richtig tolle Entdeckungen dabei und nicht ein Titel, auf den ich wirklich lieber verzichtet hätte. ‚Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek‘ von David Whitehouse […]

Weiterlesen →

POST FÜR DIE BUCHBÜCHSE!

Sohyun Jung – ‚Vergiss nicht, das Salz auszuwaschen‘ Vor einer Weile hatte der mairisch verlag eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen, um eine zweite Auflage von Sohyun Jungs Graphic Novel ‚Vergiss nicht, das Salz auszuwaschen‘ realisieren zu können. Nun ja – ich wollte dieses Buch haben. Es war Indiebookday. Es geht – unter anderem – um […]

Weiterlesen →