Interview mit Andreas Platthaus über Literaturblogs

Andreas Platthaus ist Ressortchef Literatur und Literarisches Leben bei der F.A.Z. und bloggender Comic-Experte. Im Interview spricht er über das Verhältnis des Feuilletons zu Blogs.  Sie haben in Ihrer Keynote zu den buchmesse:blogger sessions davon gesprochen, dass Feuilleton und Blogs hinsichtlich leidenschaftlicher Kritik Verbündete, aber gleichzeitig Konkurrenten um Aufmerksamkeit sind. Das klingt sehr gleichberechtigt – […]

Weiterlesen →

Zweite Runde für die buchmesse:blogger sessions auf der Leipziger Buchmesse

Bei der Bloggerkonferenz #bmb17 in Leipzig ging es um Unabhängigkeit, Recht und Gesetz im wilden, weiten Internet  – und ums liebe Geld. In der ewigen Debatte, wer Literatur wie und wo besprechen darf und kann, scheint der Ton langsam versöhnlicher zu werden. Das zeigte die zweite Bloggerkonferenz in Leipzig, die viel Stoff zum Weiterdenken lieferte – […]

Weiterlesen →