Weitermachen da. / #littripNL16

Klarer Fall von Overload

Der Name meines Blogs, Buchbüchse, spielt ja mit dem Bild der Fischbüchse, in der die Sardinen (hier mehr so Bücher) dicht gedrängt aneinander liegen. In der letzten Zeit ist es ein bisschen arg eng geworden in der heimischen Buchbüchse, also in diesem ganz echten Leben da draußen. Und wer musste drunter leiden? Yo. Der Blog.
Wenn viel Arbeit und Veranstaltungen und Verpflichtungen und Unlust und alles zusammenkommen, dann wird es eng. Aber: Weitermachen war immer das Ziel. Ist immer noch das Ziel. Und deshalb freue ich mich, jetzt ankündigen zu können: Hier tut sich wieder was.

Literarische Reise in die Niederlande

#littripNL16 – eine literarische Reise in die Niederlande

Mit dem Hashtag #littripNL16 startet unter dem Titel ‚Auf den Spuren von Tulpen und Windmühlen‘ ein Blogprojekt, das sich mit einem der diesjährigen Ehrengäste der Frankfurter Buchmesse beschäftigt. In insgesamt 13 Tagen stellen unterschiedliche Bloggerinnen und Blogger eines der Gastländer aus diesem Jahr, nämlich die Niederlande, vor: literarische Empfehlungen, Interviews, kulinarische Leckereien & mehr erwarten euch.
Wer nichts verpassen möchte, trägt sich in die Facebook-Veranstaltung ein – dort werden alle Beiträge gesammelt. Initiiert wurde das Projekt von Ramona von El Tragalibros, die nicht nur Beiträge beisteuert und unsere Runde organisiert, sondern auch verschiedene Gewinnspiele veranstaltet.

Während ich jetzt weiter an meinem Beitrag feile, der nachher noch online gehen wird, könnt ihr ja schon mal auf den Seiten der anderen Blogger vorbeischauen (unten sind alle bisher erschienenen Beiträge verlinkt) oder den Hashtag #littripNL16 auf den diversen Social-Media-Kanälen verfolgen.

Und wer Lust hat, sich auf irgendeine Art einzubringen, Artikel zu verlinken, Bilder zu posten, Bücher zu empfehlen: In der Facebook-Veranstaltung findet all das Platz. Und #littripNL16 nicht vergessen!


El Tragalibros – Projektvorstellung und Terminplan 
Pinkfisch – DAS MAG.  Junge Literatur aus Flandern und den Niederlanden
Umblättern – ‚Ferne/Sehnsucht nach Kapstadt‘ von Otto de Kat  

El Tragalibros – Wie bereitet sich der Verlag Klaus Wagenbach auf den FBM-Ehrengast vor? 
Eintopf Heimat – Niederlande/ Flandern kulinarisch 
(mit extra Rezept für #littripNL16: Meikaas mit sautierten Spargelspaghetti)
Der Bücherblog – Boekenbon vs BücherScheck. Die Büchergutscheine im Vergleich 
Papiergeflüster – Ein niederländischer Comic: ‚In the Pines – 5 Murder Ballads‘ von Erik Krieg
Bücherkaffee – Gastland Niederlande & Flandern | Der Eismacher von Ernest van der Kwast
Teekesselchen – Niederländischer Frühstückskuchen

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.