23. April – WELTTAG DES BUCHES

DIE VERLOSUNG IST BEENDET.

Die Gewinner werden spätestens am 1. Mai 2015 hier bekannt gegeben und zusätzlich per Mail informiert. Vielen Dank für eure Teilnahme!

Alles Gute zum Welttag, liebes Buch!
Happy birthday, liebe BUCHBÜCHSE!

Logo Blogger schenken Lesefreude

Heute wird gefeiert. Der von der UNESCO ausgerufene Welttag des Buches jährt sich zum zwanzigsten Mal. Und ich gehe heute mit der BUCHBÜCHSE online, weil dieser Ehrentag des Buches doch ein schöner Moment ist, um mit einem Literaturblog zu beginnen.

Damit die große Buchparty noch mehr Spaß macht, gibt es sogar Geschenke! Ich mache bei der Aktion Blogger schenken Lesefreude mit und verlose zwei Bücher.

 „Die Lüge“ von Uwe Kolbe, erschienen bei S. Fischer.

u1_978-3-10-040221-9„Dies ist die Geschichte einer maßlosen und erschreckenden Verstrickung: Ein Vater, der in den Osten ging, um dem Land seiner Hoffnungen zu dienen. Ein Sohn, der als Komponist die Sounds seiner Generation einfängt und sich mit der Zensur arrangiert. Als der Sohn Karriere macht, steht der Vater vor der Tür. Fortan umkreisen sich die beiden, nur langsam ahnt man, welchen Kampf sie miteinander führen.
Uwe Kolbes Roman vom Verrat am eigenen Leben ist auch eine Absage an die Gleichgültigkeit, ob im Alltag einer Diktatur oder anderswo.“ (Klappentext)
Mehr Informationen zum Buch und zum Autor sowie einen Link zu einer  Leseprobe findet ihr hier.

„Meistens alles sehr schnell“ von Christopher Kloeble,
erschienen bei dtv.

meistens_alles_sehr_schnell-9783423249010

Der Roman erzählt die Geschichte von Fred und Albert, Vater und Sohn. Theoretisch. Aber Fred regt sich sehr leicht auf, zählt mit Vorliebe grüne Autos und liest ausschließlich Lexika. Also versucht der 19jährige Albert, das Leben der beiden Männer auf die Reihe zu kriegen. Als klar wird, dass Fred nicht mehr so viel Zeit zum Leben bleibt, machen sich die beiden Männer auf die Suche nach Alberts Mutter und tauchen dabei immer tiefer in die Vergangenheit und die Geschichte ihrer Familie ein. Hier bei dtv findet ihr mehr Infos zu „Meistens alles sehr schnell“.

Wer eine dieser beiden sehr unterschiedlichen Vater-Sohn-Geschichten gewinnen möchte, kommentiert bis zum 30.04.15 um 12.00 mittags diesen Beitrag. Danach lose ich aus.

Bitte schreibt in den Kommentar, welches der Bücher euch interessiert und warum. Wer nicht kommentieren mag, schickt eine Mail an post@buchbuechse.de.
Ich wünsche euch viel Glück!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Daten der Teilnehmer werden nach der Verlosung gelöscht.

26 Antworten

  1. ich mag „die lüge“ haben. einfach so, weil ich nach der beschreibung jetzt weiterlesen mag! herzlichen glückwunsch, liebe buchbüchse, zur geburt! auf viele tolle lesejahre! dé

  2. Hallo,

    ich würde gerne für die Lüge in den Topf springen, dass Buch klingt einfach total toll und lesenswert. Achja und natürlich herzliche Glückwünsche :)

    Liebe Grüße
    Sabrina

  3. Liebe Malu,
    herzlichen Glückwunsch zum Start deines Literaturblogs! Deine bisher vorgestellten Bücher treffen so richtig meinen Lesegeschmack. Da will ich doch mal versuchen, dir still treu zu bleiben (bin in keinem Social Media Netzwerk). Mich interessiert das Buch von Uwe Kolbe sehr.

    Lieben Gruß
    Marion

    • Liebe Marion,

      danke für deinen netten Kommentar! Ich freue mich sehr, dass es dir hier gefällt. Und stille Leser sind natürlich genauso willkommen! Ich schaue mal, ob & wie ich eine Newsletter-Funktion einrichten kann (aller Anfang ist schwer…), dann kann man auch per Mail Bescheid bekommen, wenn hier was passiert.

      Liebe Grüße! Malu

  4. Hallo Malu,
    ich finde deinen Blog echt toll und werde ihm auch folgen. Ich bin gespannt auf die Dinge die da kommen. Vielleicht könntest du ja auch Bloglovin einrichten?
    Ich hoffe du hattest einen schönen Welttag des Buches.
    Ich würde mich sehr über das Buch “Meistens alles sehr schnell” von Christopher Kloeble
    freuen.
    Liebe Grüße Christin

    • Hallo Christin,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich freue mich sehr darüber.
      Mein Welttag des Buches war sehr schön und aufregend, da hatte die BUCHBÜCHSE einen erheblichen Anteil dran… Und ich habe auf anderen Blogs und bei Twitter viele tolle Bücher gesehen.
      Bloglovin schaue ich mir gerne mal an. Hast du damit gute Erfahrungen gemacht?
      Liebe Grüße, Malu

  5. Hallo liebe Malu,

    ich würde gerne mein Los für „Die Lüge“ ins Rennen schicken, da ich die Inhaltsbeschreibung ganz spannend finde – Familiengeschichten finde ich gerade eh ziemlich unterhaltsam und der Titel „Die Lüge“ lässt schon so viel versprechen, Verstrickung, Nichtssagen, Falschsagen?! Ja, das kingt interessant!

    Viele Grüße, Ramona

    • Hallo liebe Ramona,

      willkommen im LügenLosTopf! Für verwickelte Familiengeschichten bist du da wirklich ganz richtig. Ich finde das auch sehr spannend – ein Grund, warum ich ‚Altes Land‘ von Dörte Hansen sehr, sehr gerne gelesen habe. Wenn dich dieses Thema interessiert, möchte ich dir das dringend ans Herz legen.
      Liebe Grüße, Malu

  6. Vielen Dank für diese wunderbare Verlosung! Ich würde gerne für „Meistens alles sehr schnell“ in den Lostopf springen. Ich stelle es mir traurig und doch humorvoll vor.
    Liebe Grüße!

    • Liebe Sylvie,

      ja, das kommt hin. Schön, dass du dich über die Verlosung freust – mir macht das auch viel Spaß!

      Liebe Grüße! Malu

  7. Da kann man ja noch nachträglich zum Schlüpftag gratulieren! :-)

    Ich würde mich über „Die Lüge“ freuen. Irgendwie habe ich eine Schwäche für Generationenromane – da scheint das Buch wohl reinzupassen.

  8. Meistens alles sehr schnell! Für mich auch ein Los, bitte! Ich freu mich jetzt schon auf alle Beiträge die noch kommen werden! Viel Erfolg!

  9. Liebe Malu,

    das ist aber eine wunderhübsche Buchbüchse! Und dann gibt’s auch noch was zu gewinnen. “Meistens alles sehr schnell” hätte ich gerne und dann gebe ich hinterher auch noch Senf dazu ab wie ich es gefunden haben werde.

    Liebe Grüße
    Lukas

    • Willkommen hier, Lukas!
      Eine nachträgliche ‚Stellungnahme‘ ist eine tolle Idee! Wenn ich mal wieder eine Verlosung mache, stelle ich das einfach gleich als Bedingung. Ha!
      Schön, dass du es hier wunderhübsch findest.

      Liebe Grüße, Malu

  10. Hallöchen,
    tolles Gewinnspiel, danke, dass ich dabei sein darf!
    Ich würde gerne für Die Lüge in den Lostopf hüpfen, es hört sich sehr interessant an und allein der Titel hat mich schon neugierig gemacht!

    Ganz liebe Grüße
    Marion

  11. Hallo!

    Ich muss ja zugeben, dass ich schon länger hier rumschleiche und mich nicht entscheiden konnte, welches der beiden Bücher mich mit seiner Handlung mehr anlacht. Ich habe mich jetzt ganz banal nach dem ersten – optischen – Eindruck für “Meistens alles sehr schnell” entschieden. Mir gefällt das Titelbild mit den Autos gut. Es ist so schön aufgeräumt. :)

    Danke und liebe Grüße!

    • Hallo Sabine, willkommen hier!
      Ich hoffe, dass dir im Falle eines Gewinns der Inhalt des Buches genauso gut gefällt wie sein Äußeres.
      Liebe Grüße, Malu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.